Objektiv mit fester Brennweite → engl. prime lens
Gründung 2015, 20:15 Uhr, beste Sendezeit → primetime

Festbrennweite ist im Fachjargon der Name für ein Objektiv, dessen Brennweite bedingt durch die Bauart fest vorgegeben ist und sich nicht wie bei einem Zoomobjektiv verändern lässt. Festbrennweiten haben in der Regel ein besseres Auflösungsvermögen, bessere Abbildungsleistungen sowie eine vielfach höhere Lichtstärke. Durch den größeren Lichtdurchsatz ergibt sich ein kürzerer Schärfebereich und ein schön weich unscharfer Hintergrund, auch Bokeh genannt.


Ausbildung

*06/1993 in Würzburg

06/2010
Mittlere Reife
Oskar-von-Miller-Realschule Rothenburg (ob der Tauber)

08/2010 bis 07/2011
Berufsgrundschuljahr Schreiner (1. Lehrjahr)
Staatliche Berufsschule in Dinkelsbühl

08/2011 bis 07/2013
Ausbildung zum Schreiner (2. und 3. Lehrjahr)
Schreinerei Korder in Lohr bei Rothenburg (ob der Tauber)

08/2013 bis 01/2014
Arbeit als Schreinergeselle
Schreinerei Korder in Lohr bei Rothenburg (ob der Tauber)

02/2014 bis 09/2015
Meisterkurs Schreiner (K60)
Meisterschule Ebern für das Schreinerhandwerk
Abschluss mit dem Meisterbrief

10/2015 bis 07/2019
Bachelorstudiengang Architektur (B. Eng.)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Abschluss mit dem Bachelor of Engineering

08/2017 bis 04/2018
Praxissemester (Tätigkeit als Architekt)
architekturstudio SCHROTH in Rothenburg ob der Tauber

seit 10/2019
Masterstudiengang Integrales Planen und Bauen (M. Eng.)
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

ab 10/2021
Masterstudiengang Denkmalpflege (M. A.)
Otto-Friedrich-Universität Bamberg